Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



Neues Beratungsangebot der Wirtschaftsförderung im Bereich der Existenzsicherung

Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart bietet ab sofort eine zusätzliche Beratung im Bereich der Existenzsicherung an.





Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich im Gründerbüro des Stuttgarter Rathauses eine Stunde lang kostenfrei zu allen relevanten Themen rund um eine nachhaltige Unternehmensetablierung beraten lassen. Der erste Beratungstag ist am 31. Mai.

Mit diesem neuen Service erweitert die Wirtschaftsförderung ihr bestehendes Beratungsangebot für Stuttgarter Existenzgründerinnen und -gründer.

Geschäftsmodell etablieren

“Bereits seit August 2007 finden im Gründerbüro des Rathauses kostenfreie und umfassende Erstberatungen für Existenzgründer statt, die sich über den gesamten Gründungsprozess von der Ideenfindung bis zur Firmeneröffnung erstrecken. Nun gehen wir einen Schritt weiter und unterstützen die Jungunternehmerinnen und -unternehmer dabei, ihr Geschäftsmodell nachhaltig und erfolgreich auf dem Stuttgarter Markt zu etablieren“, so Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Beratung erfolgt durch Mitglieder des Vereins Senioren helfen Junioren Arbeitskreis e.V. Sie waren in ihrer beruflichen Laufbahn ausnahmslos in Führungspositionen oder als selbstständige Unternehmer tätig und sind somit in der Lage, wertvolles Wissen und Erfahrungen weiterzugeben.

Der erste Sprechtag findet am Donnerstag, 31. Mai, von 14 bis 18 Uhr im Gründerbüro des Stuttgarter Rathauses statt. Eine telefonische Anmeldung für einen Beratungstermin ist erforderlich und erfolgt über die Geschäftsstelle des Gründerbüros, Telefon 0711/216-8484. Rückfragen können per E-Mail an wifoe@stuttgart.de gerichtet werden. Weitere Beratungstermine für das Jahr 2012 finden sich unter www.stuttgart.de/existenzsicherung.



Artikel lesen
Spahn kann nicht zählen ?

Spahn kann nicht zählen ?

Gesundheitsminister Spahn erkennt nun kleinere Probleme zum Start der Corona-Impfungen. Jetzt aber holpert es doch gewaltig: Mehrere Länder klagen wegen Lieferausfälle des Bundes. Die Regierung will nun schnell Nachschub liefern.


mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





Tagesgeld

Advanzia
Renault Bank
Zinspilot
Stand 17.09.2020. Kann sich täglich ändern!

TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

>